Wirbelsäulenchirurgie in der Türkei

Gewinnen Sie Ihren Rücken zurück: Wirbelsäulenchirurgie, Wiederherstellung der Bewegungsfreiheit!

Was ist Wirbelsäulenchirurgie?

Die Wirbelsäule ist eine Brücke aus Gelenken, Bandscheiben und Knochen zwischen dem Kopf und dem Steißbein, die den größten Teil des Körpergewichts trägt. Sie ist einer der wichtigsten Teile des Nervensystems und besteht aus insgesamt dreiunddreißig Wirbeln. Probleme wie Haltungsschäden, hohes Alter und Traumata können die Wirbelsäule schädigen, weshalb die Patienten eine Operation beantragen können.

Die Wirbelsäulenchirurgie ist eine Form der Behandlung, die dazu beiträgt, Krankheiten im Zusammenhang mit der Wirbelsäule zu lösen. Sie beugt Wirbelsäulenproblemen, Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und Kraftverlusten vor, und der Patient kann sein Leben problemlos fortsetzen. Sie ist heute eine der häufigsten Operationen.

Welche Arten der Wirbelsäulenchirurgie gibt es?

Die Wirbelsäule hat viele verschiedene Strukturen und ist daher ein komplexes Gebilde. Es gibt viele Arten der Wirbelsäulenchirurgie.

Diskektomie und Mikrodiskektomie: Der Prozess der chirurgischen Entfernung von Hüft- und Nackenbrüchen wird Diskektomie genannt. Die minimalinvasive Diskektomie-Behandlung wird Mikrodiskektomie genannt.

Bandscheiben-Ersatz: Bei diesem Verfahren wird die beschädigte Bandscheibe entfernt und durch eine künstliche Bandscheibe ersetzt.

Laminektomie: Als Laminektomie bezeichnet man die teilweise oder vollständige Entfernung des dünnen knöchernen Teils der Wirbelsäule, der sogenannten Lamina.

Wirbelsäulenfusion: Die Wirbelsäule ist recht komplex, da sie aus insgesamt dreiunddreißig Wirbeln besteht. In diesem Fall werden zwei oder mehr Knochen der Wirbelsäule miteinander verbunden, um diese Störungen zu beseitigen.

Korpektomie: Hierbei werden ein oder mehrere Wirbel ganz oder teilweise entfernt.

Vertebroplastie: Hierbei handelt es sich um ein Verfahren, bei dem eine Substanz in die Wirbel gespritzt wird, wenn ein Bruch auftritt oder wenn sich Krebszellen in den Wirbel ausgebreitet haben.

Kosten der Wirbelsäulenchirurgie in der Türkei

Das Erdem-Krankenhaus bietet Dienstleistungen auf hohem Niveau zu den günstigsten Bedingungen. Mit einer kostenlosen Online-Konsultation wird der Preis nach der von unseren Ärzten empfohlenen Behandlung festgelegt. Unsere Preise werden in All-inclusive-Paketen angeboten. Alle unten aufgeführten Leistungen sind im Preis enthalten.

Kostenlose Beratung

Alle Übernachtungen in einem 5-Sterne-Hotel

Prä-/Postoperative Tests

Kosten für das Labor

Medikamente und Ausrüstung

VIP-Transfer rund um die Uhr

7/24 Unterstützung

Assistenten sprechen Englisch

Vorbereitungen für die Wirbelsäulenchirurgie

Vor der Operation wird Ihr Arzt Sie untersuchen und Sie auffordern, je nach Ergebnis einige Dinge zu tun. Zunächst einmal müssen Sie die Anweisungen Ihres Arztes genau befolgen.

Informieren Sie den Arzt über die Medikamente, die Sie einnehmen, oder über Ihre Krankheit, falls vorhanden. Rauchen Sie nicht und trinken Sie keinen Alkohol. Dies verlangsamt den Genesungsprozess. Achten Sie vor der Operation auf Ihre Ernährung. Nehmen Sie Vitamine zu sich und essen Sie eiweißhaltige Lebensmittel.

Trainieren Sie und bauen Sie Ihre Muskeln auf. Bereiten Sie sich psychologisch positiv auf diese Operation vor. Richten Sie Ihre Wohnung entsprechend ein und nehmen Sie eine Begleitperson mit, damit Sie sich nach der Operation wohlfühlen. Bei all diesen Informationen handelt es sich jedoch um allgemeine Regeln, und die Punkte, die vor einer personalisierten Operation zu beachten sind, werden Ihnen am besten vom Arzt erklärt.

Genesungsprozess nach einer Wirbelsäulenchirurgie

Nach der Operation sollten Sie Ihre Wirbelsäule nicht belasten und sich in der ersten Woche schonen. Heben Sie keine schweren Gegenstände und treiben Sie eine Zeit lang keinen Sport. Etwa 6 bis 8 Wochen nach der Operation können Sie wieder Sport treiben, halten Sie aber trotzdem Rücksprache mit Ihrem Arzt. Sportarten wie Schwimmen und Pilates stärken die Wirbelsäulenmuskulatur. Rauchen Sie nicht, trinken Sie keinen Alkohol und ernähren Sie sich gesund.

Wirbelsäulenchirurgie Prozess

Anästhesie

Allgemein

Dauer der Behandlung

2-3 Stunden

Aufenthalt in Istanbul

10 Tage

Sozialverträglich

2 Wochen

Informationen Anfordern
Der Vorname ist erforderlich!
E-Mail ist erforderlich!
Telefonnummer ist erforderlich!
Ohne Ländercode
Anrufzeit ist erforderlich!
Nach der Zeit Ihres eigenen Landes.
Mehrere Operationen
 

Kontakt

Sie können sich mit uns in Verbindung setzen, um von den verschiedenen Vorteilen und der fortschrittlichen Gesundheitstechnologie des Erdem-Krankenhauses zu profitieren, um alle Fragen zu stellen, die Ihnen auf dem Herzen liegen, und um von unseren Behandlungen zu profitieren.

Bewerbungsprozess
Beginnen Sie mit dem Ausfüllen des Formulars!

Füllen Sie das Formular aus, damit wir Sie erreichen können!

Erhalten Sie eine kostenlose Beratung

Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, werden sich unsere Gesundheitsberater mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Anforderungen zu verstehen.

Senden Sie uns Fotos

Bitte senden Sie Ihre Fotos an die Gesundheitsberater, unsere Ärzte prüfen sie.

Planungsprozess

Nachdem alle Vorgänge abgeschlossen sind, wird Ihre Behandlung nach dem Datum geplant, an dem Sie verfügbar sind.

Wirbelsäulenchirurgie in der Türkei FAQ

Wenn Sie keine Antwort auf Ihre Frage finden, können Sie uns eine E-Mail über unser Kontaktformular senden.

Die Operation eignet sich für Menschen mit Wirbelsäulenproblemen wie Wirbelsäulenschäden, Wirbelsäulentumoren, Skoliose usw.

Nein, das ist sie nicht. Der Patient wird während des Eingriffs betäubt und spürt daher weder Schmerzen noch Unwohlsein.

Ja, sie ist sicher, aber die Wirbelsäulenchirurgie ist ein sehr ernster Eingriff, der nur von Chirurgen durchgeführt werden darf, die ausreichend auf Orthopädie spezialisiert sind.

Das türkische Gesundheitssystem ist sehr erfolgreich. Bemerkenswert erfolgreiche Chirurgen auf dem Gebiet der Orthopädie und Traumatologie führen erfolgreich Wirbelsäulenoperationen durch. Sie bieten auch Unterstützung durch Dolmetscher für Patienten, die aus anderen Ländern in die Türkei reisen, und kümmern sich um Hotelreservierungen und VIP Transfers.

Das hängt von Ihrem Gesundheitszustand ab, Sie sollten einen Arzt konsultieren, aber im Durchschnitt müssen Sie eine Woche warten, bis Sie duschen können.

Es gibt viele Arten der Wirbelsäulenchirurgie. Die Erfolgshäufigkeit ist von Operation zu Operation unterschiedlich. Forschungsergebnissen zufolge liegt die durchschnittliche Erfolgshäufigkeit bei Wirbelsäulenoperationen jedoch zwischen 60 und 80 Prozent.

In den ersten drei Monaten nach der Operation müssen Sie beim Stehen immer eine Schiene tragen. Zum schnellen Duschen und für die Körperpflege können Sie die Schiene abnehmen. Achten Sie nur darauf, dass Sie Ihren Rücken neutral halten und sich dabei nicht beugen.

Es kann 4 bis 6 Wochen dauern, bis Sie wieder alltägliche Dinge tun können, einschließlich leichter Hausarbeit. Ihr Rücken braucht möglicherweise sechs Monate bis ein Jahr, um sich vollständig zu erholen. Während der Heilung Ihres Rückens müssen Sie möglicherweise eine Rückenstütze tragen.

Unmittelbar nach der Operation dürfen Sie keinen Alkohol konsumieren, da Sie bereits Medikamente einnehmen. Sie können ihn jedoch nach einigen Monaten konsumieren, aber wir empfehlen Ihnen trotzdem, Ihren Arzt zu konsultieren.

Die Dauer variiert je nach Art der Operation. Man kann jedoch sagen, dass sie im Durchschnitt 3-4 Stunden dauert.

Fersensprünge, Kniebeugen und gerades Heben der Beine sind einige der besten Rehabilitationsübungen, die Sie in Ihr Genesungsprogramm nach der Wirbelsäulenoperation aufnehmen sollten.

Ja, sie ist notwendig. Das Hauptziel der Physiotherapie nach einer Wirbelsäulenoperation besteht darin, dem Patienten dabei zu helfen, seinen Bewegungsumfang, seine Kraft und seine Flexibilität in der Wirbelsäule und den unterstützenden Muskeln wiederzuerlangen. Der Patient kann einige Monate nach der Operation mit der Physiotherapie beginnen.