Relex Smile in der Türkei

Für eine bessere Sicht, wählen Sie Relex Smile!

Was ist Relex Smile?

Relex Smile, die fortschrittlichste und modernste Augenlasertechnologie, die im Erdem- Krankenhaus zur Verfügung steht, korrigiert Brechungsfehler mit einem minimalinvasiven Verfahren. Dieses hochmoderne Verfahren öffnet die Tür zu einer erfolgreichen Augenlaseroperation. Relex Smile ist ein proprietäres Augenlaserverfahren, das sanft, sicher und ohne Lappenbildung ist. Kurzsichtigkeit bis zu 10 dpt und Hornhautverkrümmung bis zu 5 dpt können erfolgreich mit Relex Smile behandelt werden. Diese Methode hat das bewährte LASIK-Verfahren ersetzt. Sie bietet auch die "All-Femto-LASIK"-Chirurgie. Das bedeutet, dass bei dem Verfahren nur der hochempfindliche Femtosekundenlaser verwendet wird.

Relex Smile Kosten in der Türkei

Das Erdem-Krankenhaus bietet Dienstleistungen auf hohem Niveau zu den günstigsten Bedingungen. Mit einer kostenlosen Online-Konsultation wird der Preis nach der von unseren Ärzten empfohlenen Behandlung festgelegt. Unsere Preise werden in All-inclusive-Paketen angeboten. Alle unten aufgeführten Leistungen sind im Preis enthalten.

Kostenlose Beratung

Alle Übernachtungen in einem 5-Sterne-Hotel

Prä-/Postoperative Tests

Kosten für das Labor

Medikamente und Ausrüstung

VIP-Transfer rund um die Uhr

7/24 Unterstützung

Assistenten sprechen Englisch

Vor der Relex Smile Operation

Bevor Sie sich einer Relex Smile Operation unterziehen, ist es wichtig, bestimmte Protokolle zu befolgen und mit einem Augenarzt oder Augenchirurgen zu sprechen. Vereinbaren Sie einen Termin mit einem auf refraktive Chirurgie spezialisierten Augenarzt. Dieser wird Ihre Augengesundheit beurteilen, eine gründliche Augenuntersuchung durchführen und feststellen, ob Sie ein guter Kandidat für eine Relex Smile Operation sind. Erläutern Sie dem Arzt Ihre gesamte Krankengeschichte, einschließlich aller früheren Augenkrankheiten, Operationen oder Behandlungen. Informieren Sie ihn über alle aktuellen medizinischen Probleme, Allergien oder Medikamente, die Sie einnehmen.

Bevor Sie sich für eine Relex-Smile-Operation entscheiden, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Sehstärke seit mindestens einem Jahr stabil ist. Erhebliche Änderungen der Sehstärke können sich auf den Erfolg des Eingriffs auswirken. Wenn Sie Kontaktlinsen tragen, kann es sein, dass Sie gebeten werden, diese für eine bestimmte Zeit vor dem Eingriff nicht mehr zu tragen. Dadurch wird die normale Krümmung Ihrer Hornhaut wiederhergestellt und die korrekten Masse für den Eingriff gewährleistet. Um das Risiko einer Infektion zu verringern, sollten Sie am Tag vor dem Eingriff kein Augen-Make-up, keine Cremes oder Lotionen tragen.

Befolgen Sie alle präoperativen Anweisungen, die Ihnen Ihr Augenarzt gegeben hat. Dazu können auch Einschränkungen beim Essen und Trinken vor dem Eingriff gehören.

Nach der Relex Smile Operation

Bei manchen Menschen ist die Sicht nach der Operation getrübt, während andere sofort wieder schärfer sehen. Nach der Relex Smile Operation ist es von Vorteil, sich auszuruhen. Am besten vermeiden Sie es, die Augen mit Seife, Wasser oder Kosmetika zu reiben oder andere Maßnahmen zu ergreifen, die die Augen reizen könnten. Postoperative Medikamente und Tropfen sollten in angemessener Weise verabreicht werden. Um Heilungsprobleme zu vermeiden, sollten Sie eine Woche lang keine anstrengenden Übungen machen.

Da es sich bei Relex Smile um eine minimalinvasive Anwendung handelt, sind die Beschwerden während der Heilungsphase sehr gering. Die Patienten können in der Regel schon wenige Tage nach der Behandlung Auto fahren, arbeiten, sich schminken und Sport treiben. Nach dem Eingriff kann das Auge tränen, empfindlich sein und bei Lichteinfall blenden. Dies ist ein sehr typisches Szenario, und die vom Arzt verschriebenen Tropfen werden die Beschwerden lindern. Am Tag nach der Behandlung sehen Sie wieder klar und können viele Tätigkeiten ausüben. Vor der Relex-Smile-Behandlung führen die Ärzte eine gründliche Augenuntersuchung und -Beurteilung durch. Bei der Technik handelt es sich um eine 27 Sekunden dauernde Laseroperation. Während des Eingriffs wird ein Vakuumring um Ihre Augen gelegt, damit sie sich nicht bewegen, und dann wird der Laser eingesetzt. Durch den 2 mm langen Einschnitt entfernt der Arzt das Bauteil im Inneren der Hornhaut. Ihr Arzt wird Ihnen raten, sich den ganzen Tag nach dem Eingriff zu entspannen.

Relex Smile in der Türkei Prozess

Anästhesie

Lokal

Dauer der Behandlung

15 Minuten

Aufenthalt in Istanbul

3 Tage

Sozialverträglich

1 Woche

Informationen Anfordern
Der Vorname ist erforderlich!
E-Mail ist erforderlich!
Telefonnummer ist erforderlich!
Ohne Ländercode
Anrufzeit ist erforderlich!
Nach der Zeit Ihres eigenen Landes.
Mehrere Operationen
 

Kontakt

Sie können sich mit uns in Verbindung setzen, um von den verschiedenen Vorteilen und der fortschrittlichen Gesundheitstechnologie des Erdem-Krankenhauses zu profitieren, um alle Fragen zu stellen, die Ihnen auf dem Herzen liegen, und um von unseren Behandlungen zu profitieren.

Bewerbungsprozess
Beginnen Sie mit dem Ausfüllen des Formulars!

Füllen Sie das Formular aus, damit wir Sie erreichen können!

Erhalten Sie eine kostenlose Beratung

Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, werden sich unsere Gesundheitsberater mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Anforderungen zu verstehen.

Senden Sie uns Fotos

Bitte senden Sie Ihre Fotos an die Gesundheitsberater, unsere Ärzte prüfen sie.

Planungsprozess

Nachdem alle Vorgänge abgeschlossen sind, wird Ihre Behandlung nach dem Datum geplant, an dem Sie verfügbar sind.

Relex Smile in der Türkei FAQ

Wenn Sie keine Antwort auf Ihre Frage finden, können Sie uns eine E-Mail über unser Kontaktformular senden.

Es steht Ihnen frei, nach der Relex Smile Operation in Ihr Heimatland zurückzukehren. Es könnte jedoch besser sein, nur einen Tag hier zu bleiben, als sich ein Problem einzuhandeln. Sie können nach einem Tag in Ihr Land zurückkehren, wenn alles in Ordnung ist.

Die Anzahl der Tage, die Sie für die Operation in der Türkei anreisen sollten, hängt von den Besonderheiten Ihres Eingriffs und Ihren Reiseplänen ab. Vor der Operation müssen Sie in der Regel einen Termin für ein Beratungsgespräch mit dem Chirurgen vereinbaren. Bei diesem Treffen wird Ihr Gesundheitszustand überprüft, die für Sie am besten geeignete Art von Relex Smile bestimmt und der Ablauf der Operation besprochen.

Diese Operation ist weniger gefährlich als die Ilasik. Denn sie erfordert nicht die Bildung eines Flügels. Leichte Nebenwirkungen sind möglich. Diese Auswirkungen sind jedoch vorübergehend.

Der Laser kann uns Angst einjagen, vor allem jetzt, wo grosse Bildschirme seine Verwendung in Weltraumschlachten und Schwertern, die alles durchschneiden können, populär machen. Aber seien Sie unbesorgt! Im Gegensatz zu dem, was in der Unterhaltungsbranche angepriesen wird, ist der Relex Smile schmerzfrei und für das bloße Auge unsichtbar. Das Hauptproblem ist die Sorge, die die Patienten vor dem Eingriff haben.

Normalerweise erlangen die Patienten ihre Sehkraft innerhalb einer Woche wieder, aber sie können in der Regel nach etwa 3 Tagen wieder arbeiten gehen. In der Zwischenzeit sollten sie sich mehr ausruhen und eine Überanstrengung der Augen vermeiden. Die Einhaltung einiger Richtlinien für die Augenpflege nach der Operation ist von Vorteil. Sie sollten auch darauf vorbereitet sein, innerhalb von 24 Stunden wieder ihren normalen Tätigkeiten nachzugehen. Aktivitäten wie Schwimmen sind jedoch bis zum vorgeschriebenen Zeitpunkt eingeschränkt.

Trockene Augen sind bei Relex Smile weniger wahrscheinlich. Trockene Augen sind eine relativ typische Nebenwirkung der LASIK-Behandlung.

Die Relex Smile Technik ist völlig risikofrei. Die Patienten werden auch darüber aufgeklärt, was sie erwartet und welche Maßnahmen sie ergreifen müssen. Während des Eingriffs wird das Auge des Patienten mit Tropfen betäubt. Dadurch werden Unbehagen und die natürliche Tendenz zum Blinzeln gemildert. Die Laserausrüstung umfasst auch eine Eye-Tracking-Technologie, um Schwankungen in den Augen- oder Kopfbewegungen des Patienten zu verringern.

In den ersten Stunden nach der Operation ist die Sicht in der Regel verschwommen. Nach 24 Stunden klärt sich Ihr Sehvermögen langsam. Es ist eher ungewöhnlich, dass einige Patienten weiterhin verschwommen sehen. Nach ein paar Wochen hat sich die Sehkraft der Patienten jedoch verbessert.

Nein, eine zweite Operation kann zu Komplikationen führen. Das liegt daran, dass die Operation, bei der die Wasserlinsen aus dem Auge des Patienten entfernt werden, nur begrenzt zur Korrektur von Fehlern geeignet ist.

Benutzen Sie keine elektronischen Geräte, auch keine Telefone oder Laptops, bis Ihr Augenarzt Sie nach dem Eingriff untersucht hat. Nach dem Eingriff kann es bis zu 24 Stunden lang zu einer Lichtempfindlichkeit kommen. In diesem Fall sind Ihre Augen schwer geschädigt.

Bei manchen Menschen kann es nach der Behandlung für einige Stunden zu Lichtempfindlichkeit kommen. In dieser Zeit sollten die Patienten ihre Augen schließen und sich ausruhen. Sie können wieder fernsehen, sobald Sie sich wohl fühlen. Sie können sogar Ihre normale Routine fortsetzen und wieder lesen.