Was ist eine Pyeloplastik?

Umfassen Sie die Transformation: Pyeloplastik, Wiederaufbau Ihres Fundaments

Was ist eine Pyeloplastik?

Bei diesem Eingriff wird eine Verstopfung beseitigt, die verhindert, dass der Urin (das Wasser) die Blase erreicht. Wenn der Harnleiter blockiert bleibt, kann die Niere anschwellen und geschädigt werden. In den meisten Fällen wird der blockierte Teil der Harnröhre (der so genannte Harnleiter) bei einer Nierenbeckenoperation entfernt. Diese Verstopfungen befinden sich an der Stelle, an der der Urin die Niere verlässt und durch die Gänge zur Blase fließt, was häufig auf eine abnorme Entwicklung der Gänge zurückzuführen ist. Dieser Bereich wird als Uretero-Pelvic-Junction oder UPJ bezeichnet.

Manchmal kann die Verstopfung auch durch ein Blutgefäß verursacht werden, das den Harnleiter blockiert. In diesem Fall wird es während der Operation aus dem Harnleiter entfernt und fixiert, aber nicht entfernt.

Arten der Pyeloplastik

Es gibt drei Methoden der Pyeloplastik:

Laparotomie: Es wird ein kleiner Schnitt auf der Problemseite gemacht. Die Haut wird zur Seite gezogen, so dass der Chirurg das Kind direkt sehen und bearbeiten kann. Dieser Eingriff wird in der Regel bei kleinen Babys durchgeführt.

Laparoskopische Eingriffe: Es werden mehrere kleine Schnitte in den Bauch gemacht. Der Chirurg führt ein langes, dünnes Stäbchen" mit Werkzeugen und einer Kamera in ein kleines Loch ein und operiert mit dem Stäbchen von der Außenseite des Bauches aus.

Robotische Chirurgie: Es werden mehrere kleine Schnitte in den Bauch gemacht. Der Chirurg verwendet einen Computer, um einen Roboterarm zu steuern, der ein kleines Werkzeug unter der Haut bewegt, um die Operation durchzuführen.

Wer braucht eine Pyeloplastik?

Die meisten Kinder mit UPJ werden offen chirurgisch behandelt, aber auch Erwachsene sind Kandidaten für eine Pyeloplastik.

Pyeloplastik Kosten in der Türkei

Das Erdem-Krankenhaus bietet Dienstleistungen auf hohem Niveau zu den günstigsten Bedingungen. Mit einer kostenlosen Online-Konsultation wird der Preis nach der von unseren Ärzten empfohlenen Behandlung festgelegt. Unsere Preise werden in All-inclusive-Paketen angeboten. Alle unten aufgeführten Leistungen sind im Preis enthalten.

Kostenlose Beratung

Alle Übernachtungen in einem 5-Sterne-Hotel

Prä-/Postoperative Tests

Kosten für das Labor

Medikamente und Ausrüstung

VIP-Transfer rund um die Uhr

7/24 Unterstützung

Assistenten sprechen Englisch

Was geschieht vor der Operation?

Vor der Operation wird das Kind verschiedenen Tests und Untersuchungen unterzogen. Dadurch werden Verzögerungen am Tag der Operation vermieden. Am Tag des Eingriffs darf Ihr Kind nichts essen oder trinken. Es ist wichtig, dass Sie diese Anweisungen befolgen. Andernfalls kann sich die Operation Ihres Kindes verzögern oder sogar abgesagt werden.

Was geschieht nach der Operation?

Auf der Station wird sich Ihr Kind von der Narkose und der Operation erholen und kann wieder essen und trinken, sobald es sich danach fühlt. Wenn es aus dem Operationssaal zurückkehrt, kann ein dünner Kunststoffschlauch den Urin aus den Nieren des Kindes ableiten, damit die Harnleiter Zeit haben, zu heilen. Dies ist in der Regel ein oder zwei Tage nach der Operation abgeschlossen, danach können Sie und Ihr Kind nach Hause gehen.

Was sind die Vorteile der Pyeloplastik?

Der Hauptvorteil der Pyeloplastik besteht darin, dass sie den normalen Urinfluss wiederherstellen und Schäden an der Niere verhindern kann.

Hier sind einige der weiteren Vorteile der Pyeloplastik:

  • Es handelt sich um einen minimalinvasiven Eingriff
  • Sie hat eine hohe Erfolgsquote
  • Sie kann die Nierenfunktion erhalten
  • Sie kann die Lebensqualität verbessern
  • Sie ist eine langfristige Lösung

Genesungsprozess

Kinder können sich 7 bis 10 Tage nach der Operation erholen. Sie sollten 4 Wochen lang nach der Operation anstrengende Aktivitäten, unbeaufsichtigtes Spielen oder Sportunterricht vermeiden. Die Genesung nach einer Nierenbeckenoperation erfolgt im Allgemeinen schnell. Die meisten Patienten benötigen nach einer Nierenbeckenoperation einen Krankenhausaufenthalt von 1-2 Tagen.

Pyeloplastik Prozess

Anästhesie

Allgemein

Dauer der Behandlung

1 Stunde

Aufenthalt in Istanbul

4 Tage

Sozialverträglich

2 Wochen

Informationen Anfordern
Der Vorname ist erforderlich!
E-Mail ist erforderlich!
Telefonnummer ist erforderlich!
Ohne Ländercode
Anrufzeit ist erforderlich!
Nach der Zeit Ihres eigenen Landes.
Mehrere Operationen
 

Kontakt

Sie können sich mit uns in Verbindung setzen, um von den verschiedenen Vorteilen und der fortschrittlichen Gesundheitstechnologie des Erdem-Krankenhauses zu profitieren, um alle Fragen zu stellen, die Ihnen auf dem Herzen liegen, und um von unseren Behandlungen zu profitieren.

Bewerbungsprozess
Beginnen Sie mit dem Ausfüllen des Formulars!

Füllen Sie das Formular aus, damit wir Sie erreichen können!

Erhalten Sie eine kostenlose Beratung

Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, werden sich unsere Gesundheitsberater mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Anforderungen zu verstehen.

Senden Sie uns Fotos

Bitte senden Sie Ihre Fotos an die Gesundheitsberater, unsere Ärzte prüfen sie.

Planungsprozess

Nachdem alle Vorgänge abgeschlossen sind, wird Ihre Behandlung nach dem Datum geplant, an dem Sie verfügbar sind.

Pyeloplastik in der Türkei FAQ

Wenn Sie keine Antwort auf Ihre Frage finden, können Sie uns eine E-Mail über unser Kontaktformular senden.

Die Pyeloplastik ist ein chirurgischer Eingriff zur Behandlung einer so genannten Ureteropelvic Junction Obstruction (UPJO), einer Verstopfung oder Verengung des Bereichs, in dem der Harnleiter auf die Niere trifft (UPJ). Symptome einer UPJO können sein:

  • Schmerzen in der Flanke oder Unbehagen
  • Harnwegsinfektionen (UTIs)
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Schwieriger Urinabgang
  • Blut im Urin

Es ist wichtig zu wissen, dass nicht jeder, der an UPJO erkrankt ist, Symptome aufweist. Wenn Sie jedoch eines dieser Symptome verspüren, sollten Sie unbedingt mit Ihrem Arzt sprechen, um eine Diagnose zu erhalten.

Die Behandlung einer Verstopfung oder Verengung der Ureter-Becken-Verbindung (UPJ) hängt von der Schwere der Erkrankung und den Symptomen des Patienten ab. Die Pyeloplastik ist zwar die wirksamste Behandlung für eine UPJ-Verengung, aber je nach Fall gibt es auch alternative Behandlungsmöglichkeiten.

Hier sind einige alternative Behandlungen zur Pyeloplastik:

  • Beobachtung
  • Einsetzen eines Stents
  • Nephrostomie
  • Endoskopische Behandlung

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass diese alternativen Behandlungen möglicherweise nicht so wirksam sind wie die Pyeloplastik und keine langfristige Lösung für die Obstruktion des Nasenvorhofs bieten.

Eine Nierenbeckenplastik ist in der Regel erforderlich, um eine Verstopfung oder Verengung der Ureter-Becken-Kreuzung (UPJ) zu behandeln, d. h. der Stelle, an der das Sammelsystem der Niere (das Nierenbecken) mit dem Harnleiter verbunden ist, dem Schlauch, der den Urin von der Niere zur Blase leitet.

Im Allgemeinen ist eine Pyeloplastik notwendig, wenn die Obstruktion der UPJ erhebliche Symptome verursacht oder zu einer Nierenschädigung führt. Ob Sie für eine Nierenbeckenplastik in Frage kommen, wird Ihr Arzt anhand einer Reihe von Faktoren entscheiden, darunter Ihr allgemeiner Gesundheitszustand, der Schweregrad der Obstruktion und das Vorliegen von Grunderkrankungen.

Im Allgemeinen wird die Pyeloplastik als stationärer Eingriff durchgeführt, das bedeutet, dass der Patient nach dem Eingriff für eine gewisse Zeit im Krankenhaus bleibt.

Die Pyeloplastik ist ein chirurgischer Eingriff, der von einem Facharzt für Urologie oder einem urologischen Chirurgen durchgeführt wird.

Die Vorbereitung auf eine Pyeloplastik umfasst mehrere Schritte, um sicherzustellen, dass Sie oder Ihr Kind körperlich und seelisch auf den Eingriff vorbereitet sind. Hier sind einige Dinge, die Sie zur Vorbereitung tun können:

  • Besprechen Sie den Eingriff
  • Befolgen Sie die präoperativen Anweisungen
  • Vorkehrungen für die postoperative Versorgung
  • Bereiten Sie sich auf den Krankenhausaufenthalt vor
  • Besprechen Sie emotionale Bedenken
  • Fragen stellen

Wenn Sie diese Schritte befolgen, können Sie dazu beitragen, dass Sie oder Ihr Kind so gut wie möglich auf die Pyeloplastik vorbereitet sind und eine reibungslose und erfolgreiche Genesung erleben können.

Wie jeder chirurgische Eingriff kann auch die Pyeloplastik während der Genesungsphase Schmerzen und Unbehagen verursachen. Das Ausmaß der Schmerzen und Beschwerden kann jedoch von Person zu Person variieren und hängt von Faktoren wie der individuellen Schmerztoleranz und der verwendeten Operationstechnik ab.

Bei der Pyeloplastik handelt es sich um einen chirurgischen Eingriff, bei dem ein Schnitt im Bauch oder an der Seite vorgenommen wird, um Zugang zum Harnleiter und zur Niere zu erhalten.

Traditionell wurde die Pyeloplastik mit einem offenen chirurgischen Zugang durchgeführt, bei dem ein größerer Schnitt im Bauch oder an der Seite gemacht wurde. Diese Technik ist invasiver und erfordert eine längere Erholungszeit.

Die Dauer einer Nierenbeckenplastik hängt vom jeweiligen Fall und der verwendeten Operationstechnik ab. Im Durchschnitt dauert der Eingriff etwa 2-3 Stunden.

Nach einer Pyeloplastik ist es wichtig, dass Sie mit Ihrem medizinischen Betreuer in engem Kontakt bleiben, um eine ordnungsgemäße Heilung zu gewährleisten und eventuelle Bedenken oder Komplikationen anzusprechen. Im Folgenden sind einige Situationen aufgeführt, in denen Sie Ihren Chirurgen oder einen anderen medizinischen Betreuer kontaktieren sollten:

  • Fieber
  • Schmerzen
  • Blutung
  • Schwierigkeiten beim Wasserlassen
  • Verschlimmerung der Symptome

Schwellungen oder Rötungen Es ist wichtig, dass Sie die Anweisungen Ihres Arztes zur postoperativen Behandlung befolgen und alle Nachsorgetermine wahrnehmen, um eine erfolgreiche Genesung zu gewährleisten.

Die Pyeloplastik ist ein hochwirksamer chirurgischer Eingriff zur Behandlung der Uretero-pelvinen Obstruktion (UPJO). In der medizinischen Fachliteratur werden Erfolgsquoten von bis zu 95 % angegeben.

Ein durchsichtiger Kunststoffverband bedeckt den Einschnitt. Wenn er sich nach 5 Tagen nicht ablöst, entfernen Sie ihn vorsichtig. Alle Nähte liegen unter der Haut und sind resorbierbar. Nähte müssen nicht entfernt werden.