Mommy Makeover in der Türkei

Feiern Sie Ihre Mutterschaft und verbessern Sie Ihre Schönheit mit einem Mommy Makeover!

Was ist ein Mommy Makeover?

Mommy Makeover ist eine Operation, die darauf abzielt, den weiblichen Körper während der Schwangerschaft und nach der Geburt wiederherzustellen. Diese Art von Operation dient der Verjüngung des Körpers einer Frau, die entbunden hat. Die Mommy Makeover in der Türkei kann in einem einzigen Eingriff oder in mehreren Sitzungen durchgeführt werden. Die Mutterschaftsästhetie wird durchgeführt, um Probleme wie übermäßige Haut- und Brusterschlaffung, Bauchspaltung und Erschlaffung des Unterleibs zu beseitigen.

Die Behandlung umfasst Brustverkleinerung, Bruststraffung, Fettabsaugung und Bauchstraffung. Frauen, die diese Operationen in Erwägung ziehen, benötigen möglicherweise eine oder mehrere dieser ästhetischen Behandlungen. In diesem Fall ist es wichtig zu wissen, was die Person möchte und wie gesund sie ist. Das Verfahren muss sich an den Bedürfnissen der Patientin orientieren.

Mommy Makeover Methoden

Operationen nach der Geburt können an den Stellen durchgeführt werden, an denen die Patientin unzufrieden ist. Eine der ersten bevorzugten Operationen ist die Bauchdeckenstraffung. Nach der Überwindung einer schwierigen und herausfordernden Situation wie einer Schwangerschaft ist es ganz normal, dass der Körper erschlafft und deformiert ist. Manchmal reicht Sport nicht aus, um mit dieser Deformität fertig zu werden.

Postpartale Bauchdeckenstraffung

Es handelt sich um eine Operation, die durchgeführt wird, um den Riss im Bauchmuskel und die Erschlaffung der Haut aufgrund der Schwangerschaft zu korrigieren. Bei der Operation wird der Riss im Bauchmuskel anatomisch mit dauerhaften Nähten repariert, die überschüssige erschlaffte Haut wird entfernt, ein neuer Bauchnabel wird angelegt und an die richtige Stelle verschoben. Während der Operation wird das überschüssige Fettgewebe, das sich vor allem im Bereich der Taille und des Bauches gebildet hat, durch die Methode der Fettabsaugung entfernt.

Straffungsoperation bei erschlafften Brüsten nach der Schwangerschaft

Nach einer Schwangerschaft kann die Operation 2-6 Monate nach Ende der Stillzeit durchgeführt werden. Bei der Operation wird das erschlaffte Brustgewebe durch die Straffung wiederhergestellt. Nach der Operation wird ein Krankenhausaufenthalt von 1 Nacht empfohlen, nach dem Eingriff wird für 2 Wochen ein BH mit spezieller Unterstützung getragen. Die Heilung ist im Durchschnitt nach 2-3 Wochen abgeschlossen.

Fettabsaugung mit Postpartum-Fettabsaugung

Während ein Teil des während der Schwangerschaft zugenommenen Gewichts nach der Geburt des Kindes wieder abgebaut werden kann, ist dies bei einem anderen Teil nicht möglich. Da vor allem in der Taille und im Hüftbereich regionale Überschüsse verbleiben, sollte eine Fettabsaugung an diesen Stellen durchgeführt werden.

Dehnungsstreifenbehandlungen mit Laser oder Mesotherapie bei Dehnungsstreifen nach der Geburt

Besonders im Bauch- und Hüftbereich können durch die Gewichtszunahme und die Hautspannung Hautrisse entstehen. Obwohl es viele Behandlungsmethoden für Risse gibt, ist keine von ihnen zu 100 % wirksam. Bei Dehnungsstreifen im Bauchbereich ist die Bauchdeckenstraffung die wirksamste Methode, für andere Bereiche können Laserbehandlungen oder Mesotherapie empfohlen werden.

Postpartale Vaginoplastie: Aufhellung des Genitalbereichs und Ästhetik

Die Vaginoplastie kann die durch die Geburt verursachte Erschlaffung des Genitalbereichs verringern. Die Operation wird unter Vollnarkose durchgeführt und dauert durchschnittlich 1 Stunde. Durch die Entnahme von Gewebe aus der hinteren Scheidenwand und das Vernähen des entstandenen Raums wird die Vagina verengt, wodurch auch der während der Schwangerschaft auftretende Gebärmuttervorfall korrigiert wird. Aufgrund des erhöhten Hormonspiegels während der Schwangerschaft kann sich die Farbe des Vaginalbereichs vertiefen. Zu diesem Zweck können Laserbehandlungen oder Mesotherapie durchgeführt werden.

Behandlung von Flecken nach der Schwangerschaft gegen Flecken, die während der Schwangerschaft entstanden sind Bei Gesichtsflecken, die aufgrund der hormonellen Veränderungen im Gesichtsbereich nach der Schwangerschaft entstehen, kann durch die Anwendung von Cremes zur Fleckenaufhellung oder durch Laserbehandlungen eine Verbesserung des Aussehens der Flecken um bis zu 90 % erreicht werden.

Mommy Makeover Kosten in der Türkei

Das Erdem-Krankenhaus bietet Dienstleistungen auf hohem Niveau zu den günstigsten Bedingungen. Mit einer kostenlosen Online-Konsultation wird der Preis nach der von unseren Ärzten empfohlenen Behandlung festgelegt. Unsere Preise werden in All-inclusive-Paketen angeboten. Alle unten aufgeführten Leistungen sind im Preis enthalten.

Kostenlose Beratung

Alle Übernachtungen in einem 5-Sterne-Hotel

Prä-/Postoperative Tests

Kosten für das Labor

Medikamente und Ausrüstung

VIP-Transfer rund um die Uhr

7/24 Unterstützung

Assistenten sprechen Englisch

Vor der Mommy Makeover Operation

Mit den Bluttests, die vor der Operation durchgeführt werden, wird festgestellt, ob eine Erkrankung vorliegt, die die Operation verhindern könnte. Ob die vor dem Eingriff eingenommenen Medikamente weiter eingenommen werden können, wird in Absprache mit dem zuständigen Facharzt beurteilt. Wenn in der Vorgeschichte geraucht, Alkohol oder zusätzliche Drogen konsumiert und Blutverdünner wie Aspirin eingenommen wurden, wird beschlossen, diese eine Woche vorher abzusetzen und auf Medikamente umzusteigen, die per Injektion verabreicht werden, falls dies bei Blutverdünnern für notwendig gehalten wird.

Operationen mit mütterlicher Ästhetik sind Eingriffe, die unter Vollnarkose durchgeführt werden. Aus diesem Grund sollten die Patienten 6 Stunden vor dem Eingriff nichts mehr essen und trinken und nur die empfohlenen Medikamente einnehmen. Vor der Operation können Metallgegenstände wie Schmuck und zumindest Nagellack oder künstliche Nägel am Zeigefinger entfernt werden, bei Zahnprothesen sollten diese entfernt werden. Nach den ästhetischen Operationen an der Mutter werden die Einschnitte mit Gaze oder Verbänden abgedeckt. Die Brüste werden gestützt und die Schwellung wird mit einer elastischen Binde oder einem Stütz-BH reduziert. Ein Korsett kann verwendet werden, um die Schwellungen im Bauchbereich zu kontrollieren, Taille Fettabbau Prozess. Nach der Operation werden Sie über die Pflege des Operationsgebiets und das Ankleiden informiert. Es werden Ihnen Medikamente verschrieben, die die Genesung unterstützen und das Infektionsrisiko verringern.

Der Heilungsverlauf des Operationsgebietes wird in den von Ihrem Arzt empfohlenen Abständen verfolgt. Mit den heutigen technologischen Möglichkeiten können Bewertungen in Form von Videoanrufen erfolgen und Ihr Termin kann früher oder später verlegt werden. Wenn Ihr Arzt Ihnen nicht gesagt hat, wann Sie das erste Mal baden und duschen sollen, ist dies eine der wichtigsten Fragen, die Sie stellen sollten. Auch die Frage, wann Sie mit Ihren täglichen Routineaktivitäten und Übungen beginnen sollen, sollte gestellt werden.

Nach dem Mommy Makeover in der Türkei

Sie werden in der Regel in Verbände eingewickelt und wie ein Tampon angezogen sein, außerdem werden mehrere chirurgische Drainagen gelegt worden sein. Wenn die Anästhesie einsetzt, können Sie etwas spüren. Wenn die Schmerzen unerträglich sind und nicht abklingen, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt. In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass die Schwellung erst nach mehreren Wochen oder Monaten wieder abklingt. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, um festzustellen, ob Ihre Schmerzen, Rötungen und Schwellungen normal sind oder auf ein Problem hindeuten.

Da die Verfahren zusammen angewendet werden, gibt es für jedes Verfahren eine einzige Erholungsphase. Die erste Woche wird die schwierigste sein, und die Genesung wird etwa zwei bis drei Wochen dauern. Danach werden Sie sich wahrscheinlich recht gut fühlen, aber Sie werden sechs Wochen lang keine schweren Gewichte heben können (z. B. Ihre Kinder hochheben). Weitere Informationen darüber, was Sie zu erwarten haben, finden Sie unter:
- Der Heilungsprozess ist wichtig, und die ersten Tage werden sehr sensibel sein. Falls erforderlich, können Sie mit Ihrem Chirurgen über die Einnahme von Schmerzmitteln sprechen, damit Sie aufstehen, herumlaufen und bequem schlafen können.

- Die Bauchdeckenstraffung ist der unangenehmste Teil des Eingriffs. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Chirurgen genau. Die ersten beiden Tage sind am unangenehmsten. Die Beschwerden klingen in der Regel innerhalb von 5-7 Tagen ab.

- Die vollständige Genesung dauert bis zu sechs Wochen. Am Tag nach der Operation sollten Sie aufstehen und langsam gehen können.

- Am Ende der ersten Woche sollten Sie in der Lage sein, um Ihr Haus herumzugehen, können aber noch nicht Auto fahren.

- Wenn alle Fäden und Drainagen innerhalb von zwei Wochen entfernt sind, können Sie wahrscheinlich wieder Auto fahren.

- Wahrscheinlich werden Sie innerhalb von fünf Tagen zu einer Kontrolluntersuchung in die Praxis Ihres Chirurgen gehen. Bei dieser Untersuchung nimmt Ihr Arzt die Drainageschläuche heraus. Die Schwellungen gehen innerhalb von fünf Wochen zurück, und die Ergebnisse sind innerhalb von drei Monaten sichtbar.
- Wenn alle drei Eingriffe gleichzeitig durchgeführt werden, verlängert sich der Heilungsprozess nicht. Zum Beispiel beträgt die Erholungszeit bei einer Brustvergrößerung sieben Tage, bei einer Bauchstraffung 10-14 Tage. Bei beiden Eingriffen dauert der Heilungsprozess zwischen 10 und 14 Tagen.

Wenn Sie eine erneute Schwangerschaft oder Gewichtszunahme verhindern, ist das Ergebnis dauerhaft. Allerdings kann Ihr plastischer Chirurg die Auswirkungen des normalen Alterungsprozesses nicht aufhalten. Allerdings sind auch Brustimplantate nicht von Dauer und müssen zu gegebener Zeit ersetzt werden.

Risiken sind bei der Mommy-Makeover-Operation selten, und die Zufriedenheitsrate bei diesen Eingriffen ist hoch. Ihre spezifischen Risiken werden bei der Beratung ebenfalls besprochen. Wenn Ihre Operation in einer anerkannten Einrichtung von einem erfahrenen plastischen Chirurgen durchgeführt wird, ist die Komplikationsrate insgesamt sehr niedrig.

Alle chirurgischen Eingriffe sind mit einem gewissen Risiko behaftet. Einige der möglichen Komplikationen, die bei allen Operationen auftreten können, sind folgende

- Unerwünschte Reaktion auf die Anästhesie

- Hämatom oder Serom (kann die Entfernung von Blutansammlungen unter der Haut erforderlich machen)

- Infektion und Blutung

- Veränderung des Gefühls

- Chirurgische Narben

- Allergische Reaktionen

- Schädigung von Strukturen in den unteren Regionen

- Unbefriedigende Ergebnisse, die eine weitere Behandlung erfordern können

- Blutgerinnsel in den Beinen und der Lunge

Mommy Makeover Prozess

Anästhesie

Allgemein

Dauer der Behandlung

6-7 Stunden

Aufenthalt in Istanbul

7 Tage

Sozialverträglich

2 Wochen

Informationen Anfordern
Der Vorname ist erforderlich!
E-Mail ist erforderlich!
Telefonnummer ist erforderlich!
Ohne Ländercode
Anrufzeit ist erforderlich!
Nach der Zeit Ihres eigenen Landes.
Mehrere Operationen
 

Kontakt

Sie können sich mit uns in Verbindung setzen, um von den verschiedenen Vorteilen und der fortschrittlichen Gesundheitstechnologie des Erdem-Krankenhauses zu profitieren, um alle Fragen zu stellen, die Ihnen auf dem Herzen liegen, und um von unseren Behandlungen zu profitieren.

Bewerbungsprozess
Beginnen Sie mit dem Ausfüllen des Formulars!

Füllen Sie das Formular aus, damit wir Sie erreichen können!

Erhalten Sie eine kostenlose Beratung

Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, werden sich unsere Gesundheitsberater mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Anforderungen zu verstehen.

Senden Sie uns Fotos

Bitte senden Sie Ihre Fotos an die Gesundheitsberater, unsere Ärzte prüfen sie.

Planungsprozess

Nachdem alle Vorgänge abgeschlossen sind, wird Ihre Behandlung nach dem Datum geplant, an dem Sie verfügbar sind.

Mommy Makeover in der Türkei FAQ

Wenn Sie keine Antwort auf Ihre Frage finden, können Sie uns eine E-Mail über unser Kontaktformular senden.

Es ist immer ideal, ein paar Tage vor der Operation nach Istanbul zu kommen. Dann sind Ihre Untersuchungen und Tests abgeschlossen und Sie haben Zeit, sich mental auf die Operation vorzubereiten.

Für Ihren Mommy-Makeover-Eingriff müssen Sie mindestens 8-9 Tage Urlaub einplanen.

Zu einem Mommy Makeover gehören in der Regel eine Bauchstraffung und eine Art von Brustoperation. Ursprünglich wurde die Methode entwickelt, um die von der Schwangerschaft am stärksten in Mitleidenschaft gezogenen Körperteile zu revitalisieren, wie der Name schon sagt.

Die Erholungszeit nach einem Mommy-Makeover hängt von den Verfahren ab, für die Sie sich entschieden haben, da es sich um einen individuellen Eingriff handelt. Die meisten Frauen wollen sich jedoch etwa zwei Wochen von der Arbeit freistellen lassen, um sich zu Hause zu erholen.

Die Erholungszeit nach einem Mommy-Makeover hängt von den Verfahren ab, für die Sie sich entschieden haben, da es sich um einen individuellen Eingriff handelt. Die meisten Frauen wollen sich jedoch etwa zwei Wochen von der Arbeit freistellen lassen, um sich zu Hause zu erholen.

Nach der Hautstraffung und der Fettentfernung können einige Frauen damit rechnen, ein oder zwei Größen zu verlieren, während andere vielleicht mehr verlieren.

Durch die Verwendung von Schmerzmitteln nach dem Eingriff lassen sich die mit einem Mommy Makeover verbundenen Beschwerden gut behandeln. Viele Menschen sagen, dass es weniger weh tut als ein Kaiserschnitt.

Es ist immer besser, vor einem Körperformenden Eingriff ihr optimales Gewicht zu erreichen, das Sie auch halten können. Das gilt auch für das Mommy Makeover. Nach einem chirurgischen Eingriff, bei dem überschüssige Haut entfernt wird, werden Sie mehr überschüssige Haut haben, weil Sie mehr Gewicht verloren haben.

Nach einer "Mini-Bauchdeckenstraffung" mit einem winzigen Einschnitt müssen Sie wahrscheinlich ein bis drei Wochen lang erhöht schlafen. Personen, die sich einer vollständigen Bauchstraffung unterzogen haben, müssen sich jedoch nach dem Eingriff sechs Wochen lang ausruhen und etwa vier Wochen lang erholen.

Es wird empfohlen, eine locker sitzende Jogginghose oder einen Schlafanzug, eine lockere Bluse und eine leichte Jacke mit Reißverschluss zu tragen. So haben Sie mehr Platz für die chirurgische/kompressive Unterwäsche, die getragen werden muss, und für die postoperativen Schwellungen.

Im Gegensatz zum "Mommy Makeover", bei dem in der Regel sowohl der Bauch als auch die Brüste behandelt werden, wird bei einer Bauchdeckenstraffung oder Abdominoplastie nur der Bauch behandelt. Brustvergrößerung, Fettabsaugung oder Bruststraffung sind einige Beispiele für solche Eingriffe. Um Ihren Körper zu beurteilen und zu entscheiden, was für Sie am besten ist, muss er/sie Sie persönlich sehen.

Nach einer Mommy-Makeover-Operation können Sie im Folgenden einen allgemeinen Zeitplan für das Training aufstellen: Leichtes Gehen unterstützt den Heilungsprozess in den ersten Wochen, senkt das Risiko von Blutgerinnseln und fördert eine gute Durchblutung. Die Patientinnen können ihr Trainingsprogramm 3 bis 4 Wochen nach der Operation steigern.