Meniskusriss Operation in der Türkei

Meniscus Magic: Chirurgische Lösungen für mehr Mobilität!

Was ist eine Operation eines Meniskusrisses?

Die Menisken befinden sich im Kniegelenk und sind C-förmig. Sie befinden sich zwischen dem Oberschenkelknochen und dem Schienbeinknochen, die das Kniegelenk bilden. In jedem Knie gibt es zwei Menisken, die für die Stabilität des Knies sorgen und Knorpelverletzungen verhindern. Sie sind eine wichtige Struktur für das Knie und für die Beine.

In einem Knie gibt es einen Innenmeniskus und einen Außenmeniskus. Mit der Zeit können die Menisken in den Knien jedoch reißen. Ein Meniskusriss kann bei plötzlichen Bewegungen, schnellem Laufen und bei Sportarten, die Sprünge erfordern (Volleyball, Basketball usw.), auftreten. Es ist bekannt, dass ein Meniskusriss bei Sportlern auftritt, aber ein Meniskusriss kann bei jedem Menschen auftreten, insbesondere bei älteren Menschen.

Die Operation des Meniskusrisses ist ein chirurgisches Verfahren, das entwickelt wurde, um diese Verletzung zu verhindern. Diese Operation wird aufgrund einer Beschädigung des Knorpelgewebes zwischen Oberschenkel- und Schienbeinknochen durchgeführt. Wenn der Meniskusriss so gross ist, dass er nicht ohne Operation behandelt werden kann, wird diese Operation durchgeführt.

Welche Ursachen hat ein Meniskusriss?

Ein Meniskusriss ist die häufigste Art von Knieverletzung und kann durch viele Dinge verursacht werden. Zum Beispiel wird der Meniskus mit zunehmendem Alter schwächer, so dass eine plötzliche Bewegung den Meniskus bei älteren Menschen viel leichter reißen kann.

Ein Meniskusriss ist eine Verletzung, die häufig bei Sportlern auftritt. Sportler, vor allem solche, die ständig springen oder plötzliche Bewegungen ausführen müssen, können durch Stürze und Verletzungen Traumata erleiden, und infolgedessen können Meniskusrisse auftreten.

Eine Verdrehung oder Verstauchung des Knies ist ebenfalls einer der Faktoren, die einen Meniskusriss verursachen. Vor allem, wenn eine Person, die ein schweres Gewicht trägt, ihr Gleichgewicht nicht halten kann, kann sich das Knie plötzlich verdrehen und verletzt werden. Ein Meniskusriss kann leicht entstehen, wenn die Knie übermäßig belastet werden.

Wenn man all dies bedenkt, ist es offensichtlich, dass ein Meniskusriss ein Problem ist, das jeden treffen kann. Hier werden Operationen wie Meniskusrisse durchgeführt, um solche Ursachen zu beseitigen und die Gesundheit der Menschen wiederherzustellen.

Was sind die Symptome eines Meniskusrisses?

Chirurgen entscheiden nach einer Untersuchung, ob der Meniskus gerissen ist oder nicht. Einige Symptome können jedoch auf einen Meniskusriss hinweisen. Dazu gehören Knieschmerzen, Ödembildung im Knie, Kniesperre, Schwäche oder Knirschgeräusche.

Wenn der Meniskus gerissen ist, schmerzt das Knie. Dieser Schmerz ist sowohl an der Innen- als auch an der Außenseite des Knies zu spüren. Danach sammelt das Knie Ödeme an und schwellt an. Ebenso sollten sich Patienten, die Probleme wie Knieschmerzen und Bewegungsunfähigkeit des Knies haben, dringend von einem Orthopäden untersuchen lassen.

Welche Arten der Meniskusriss-Operation gibt es?

Es gibt zwei verschiedene Arten von Meniskusrissoperationen. Sie werden als "Reparaturoperation" und "Teilmeniskektomie" bezeichnet.

Kosten der Meniskusrissoperation in der Türkei

Das Erdem-Krankenhaus bietet Dienstleistungen auf hohem Niveau zu den günstigsten Bedingungen. Mit einer kostenlosen Online-Konsultation wird der Preis nach der von unseren Ärzten empfohlenen Behandlung festgelegt. Unsere Preise werden in All-inclusive-Paketen angeboten. Alle unten aufgeführten Leistungen sind im Preis enthalten.

Kostenlose Beratung

Alle Übernachtungen in einem 5-Sterne-Hotel

Prä-/Postoperative Tests

Kosten für das Labor

Medikamente und Ausrüstung

VIP-Transfer rund um die Uhr

7/24 Unterstützung

Assistenten sprechen Englisch

Was geschieht vor einer Meniskusriss-Operation?

Wenn Sie glauben, dass Sie ein Problem mit Ihrem Knie haben, suchen Sie sofort einen Facharzt für Orthopädie und Traumatologie auf. Der Arzt führt Tests wie McMurray, Apley und Steinman durch, um festzustellen, ob es sich um einen Meniskusriss handelt. Er oder sie beugt Ihr Knie und kontrolliert es mit der Hand. So kann der Arzt feststellen, wie weit der Meniskus gerissen ist. Danach untersucht er Sie mit medizinischen Geräten wie MR, Röntgen und Arthroskopie vor der Meniskusriss-Operation.

Danach führt der Chirurg einige Tests für die Operation durch. Dabei kann es sich um Tests wie ein EKG, eine Blutuntersuchung oder einen allgemeinen Gesundheitscheck handeln. Die Operation kann durchgeführt werden, wenn die Testergebnisse keine Probleme ergeben. Das Alter und der allgemeine Gesundheitszustand der Person sind wichtig für die Durchführung der Operation. Je nach Ihrem allgemeinen Gesundheitszustand bestimmt Ihr Arzt, welche Anästhesie angewendet wird.

Wenn Sie rauchen, hören Sie bitte auf. Wenn Sie das Rauchen nicht aufgeben, verlangsamt sich der Heilungsprozess und erhöht sich das Risiko von Komplikationen. Achten Sie auf Ihre Ernährung und schaffen Sie zu Hause einen Bereich, in dem Sie sich nach der Operation ausruhen können. Ihr Arzt wird Ihnen vor der Operation Anweisungen geben. Dazu gehören auch Anweisungen zu Medikamenten, die Sie einnehmen oder nicht einnehmen dürfen. Es ist wichtig, dass Sie diese Anweisungen befolgen.

Was sind die Vorteile einer Meniskusriss Operation?

Ein Meniskusriss verursacht Schmerzen, aber nach der Operation verspürt der Patient keine Schmerzen mehr, so dass dies eine vorteilhafte Operation ist. Wenn der Meniskus gerissen ist, lässt sich das Knie nur schwer bewegen, aber dank der Operation kann der Patient sein Knie leicht bewegen. Wenn der Meniskusriss nicht behandelt wird, schädigt diese Krankheit das Knie noch mehr und führt zu verschiedenen Komplikationen. Daher ist eine Operation die endgültige Lösung.

Wenn ein Meniskusriss auftritt, behandelt der Arzt das Beste, um Ihr Knie zu heilen, und es ist auch möglich, dass Sie dank einer Meniskusriss-Operation die Probleme in Ihren Knien loswerden können.

Wie lange dauert die Genesung nach einer Meniskusoperation?

Der Genesungsprozess kann je nach der für die Operation verwendeten Methode variieren. Außerdem kann der Heilungsprozess je nach Ausmass des Meniskusrisses variieren. Wird die Operation von Ihrem Arzt mit der sogenannten klassischen Methode durchgeführt, kann das Knie des Patienten in etwa 8-10 Wochen heilen. Wird der Eingriff jedoch mit der so genannten Arthroskopie durchgeführt, kann sich der Patient in kürzerer Zeit erholen. Diese Situation hängt natürlich von der Art der Operation und der Größe des Meniskusrisses ab. Patienten, die den Genesungsprozess ohne Probleme überstehen wollen, sollten sich jedoch strikt an die Anweisungen des Arztes halten.

Nach der Operation sollte der Patient das Knie eine Woche lang nicht bewegen. Nach einer Woche kann er es langsam bewegen, wenn der Arzt es erlaubt. Der Patient sollte auf Hygiene achten, um eine Infektion des Operationsgebiets zu vermeiden, und er sollte auch auf seine Ernährung achten. Der Patient sollte Kalzium- und eiweißreiche Nahrungsmittel zu sich nehmen. Rauchen und Alkohol sollten vermieden werden, da dies den Heilungsprozess verlangsamt.

Operation eines Meniskusrisses Prozess

Anästhesie

General

Dauer der Behandlung

1 Stunde

Aufenthalt in Istanbul

1 Woche

Sozialverträglich

2 Wochen

Informationen Anfordern
Der Vorname ist erforderlich!
E-Mail ist erforderlich!
Telefonnummer ist erforderlich!
Ohne Ländercode
Anrufzeit ist erforderlich!
Nach der Zeit Ihres eigenen Landes.
Mehrere Operationen
 

Kontakt

Sie können sich mit uns in Verbindung setzen, um von den verschiedenen Vorteilen und der fortschrittlichen Gesundheitstechnologie des Erdem-Krankenhauses zu profitieren, um alle Fragen zu stellen, die Ihnen auf dem Herzen liegen, und um von unseren Behandlungen zu profitieren.

Bewerbungsprozess
Beginnen Sie mit dem Ausfüllen des Formulars!

Füllen Sie das Formular aus, damit wir Sie erreichen können!

Erhalten Sie eine kostenlose Beratung

Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, werden sich unsere Gesundheitsberater mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Anforderungen zu verstehen.

Senden Sie uns Fotos

Bitte senden Sie Ihre Fotos an die Gesundheitsberater, unsere Ärzte prüfen sie.

Planungsprozess

Nachdem alle Vorgänge abgeschlossen sind, wird Ihre Behandlung nach dem Datum geplant, an dem Sie verfügbar sind.

Meniskusriss Operation in der Türkei FAQ

Wenn Sie keine Antwort auf Ihre Frage finden, können Sie uns eine E-Mail über unser Kontaktformular senden.

Das hängt von der Art des Eingriffs ab. Bei arthroskopischen Eingriffen erholt sich der Patient schneller, aber es dauert 2 bis 3 Monate, bis er vollständig ohne Hilfe gehen kann. Mit Krücken oder anderen Gehhilfen kann der Patient in der Regel innerhalb weniger Wochen mit dem Gehen beginnen, aber er muss einige Monate warten, bis er in sein normales Leben zurückkehren kann.

Unmittelbar nach der Operation können Sie nicht spielen. Das ist körperlich ohnehin nicht möglich. Es kann einige Monate dauern, bis Ihr Knie vollständig verheilt ist. Nach diesen Monaten können Sie mit der Zustimmung Ihres Arztes wieder Sport treiben.

Nach der Operation werden Sie eine Gehhilfe benutzen, die Ihnen beim Gehen hilft. Natürlich können Sie mit dieser Krücke Treppen steigen, aber Ihr Knie sollte in der ersten Woche nach der Operation nicht bewegt werden.

Ja, diese Operation kann misslingen. Wenn die Operation unter unhygienischen Bedingungen durchgeführt wird, kann sich das Knie des Patienten infizieren. Wenn der Patient sein Knie nach der Operation nicht sorgfältig pflegt, nicht zur Physiotherapie geht oder keine Medikamente einnimmt, kann die Operation fehlschlagen.

All surgical surgeries are risky. However, it is possible to reduce this risk rate by taking good precautions. Factors such as agreeing with a dependable doctor, applying what you need to do before and after surgery, and having surgery in a hygienic hospital or clinic reduce the risk rate.

Alle chirurgischen Eingriffe sind mit einem Risiko verbunden. Es ist jedoch möglich, dieses Risiko durch gute Vorsichtsmaßnahmen zu verringern. Faktoren wie die Wahl eines zuverlässigen Arztes, die Einhaltung der Vorschriften vor und nach der Operation und die Durchführung der Operation in einem hygienischen Krankenhaus oder einer Klinik verringern das Risiko.

Der Arzt betäubt den Patienten während des Eingriffs. Daher tut es während der Operation nicht weh, aber das Knie kann nach der Operation eine Zeit lang schmerzen, das ist ganz normal. Der Arzt wird die notwendigen Medikamente verschreiben, um diese Schmerzen zu lindern.

Natürlich, das ist normal. Es gibt keinen Grund, sich davor zu fürchten. Die Schmerzen nehmen mit der Zeit ab.

Wenn Sie sich bei einem beliebigen Krankenhaus für diese Operation anmelden, können Sie vom besten Krankenhaus die Antwort erhalten, wann Sie kommen sollten.

Die Operation des Meniskusrisses ist ein wichtiger Eingriff. Es ist nicht richtig, die Türkei sofort nach der Operation zu verlassen. Wir empfehlen Ihnen einen Aufenthalt von mindestens 15-20 Tagen. Wenn es irgendwelche Probleme gibt, können Sie sich direkt an Ihren Arzt wenden.

Es gibt einige Symptome. Dazu gehören Knieschmerzen, Knieschwellung, Schmerzen in den Beinen, Instabilität usw.

Direkt nach der Operation können Sie nicht laufen. Je nach dem Zustand Ihres Knies kann der Chirurg darüber entscheiden.