Koronararterien Bypass Operation in der Türkei

Beleben Sie den Rhythmus Ihres Herzens wieder: Umarmen Sie die Reise der Bypass-Operation

Was ist eine Bypass-Operation an der Koronararterie?

Die Koronararterien-Bypass-Operation, auch bekannt als Herz-Bypass-Operation oder CABG (Coronary Artery Bypass Grafting), ist ein chirurgischer Eingriff zur Wiederherstellung der Blutzufuhr zum Herzen, indem ein neuer Weg oder Bypass um eine blockierte oder beschädigte Arterie geschaffen wird, die den Herzmuskel mit Blut versorgt.

Wie wird eine koronare Herzkrankheit diagnostiziert?

Eine koronare Herzkrankheit (KHK) wird in der Regel nach einer körperlichen Untersuchung und Tests diagnostiziert.

Ihr Arzt wird dies während Ihrer körperlichen Untersuchung tun:

  • Messen Sie den
  • Er wird Ihr Herz mit einem Stethoskop abhören.
  • Er fragt Sie nach Ihrer medizinischen und familiären
  • Er fragt nach Ihrer Ernährung und stellt fest, ob Sie Diabetes oder ungesunde Cholesterinwerte

Ihr behandelnder Arzt ordnet auch diese Tests an, um die Diagnose dieser Krankheit zu bestätigen:

  • Blutuntersuchungen
  • Elektrokardiogramm
  • Computertomographie (CT) Koronarangiogramm
  • Herzkatheteruntersuchung
  • Koronarer Kalzium-Scan
  • Echokardiogramm
  • Belastungsuntersuchung

Kosten der Koronararterien-Bypass-Operation in der Türkei

Das Erdem-Krankenhaus bietet Dienstleistungen auf hohem Niveau zu den günstigsten Bedingungen. Mit einer kostenlosen Online-Konsultation wird der Preis nach der von unseren Ärzten empfohlenen Behandlung festgelegt. Unsere Preise werden in All-inclusive-Paketen angeboten. Alle unten aufgeführten Leistungen sind im Preis enthalten.

Kostenlose Beratung

Alle Übernachtungen in einem 5-Sterne-Hotel

Prä-/Postoperative Tests

Kosten für das Labor

Medikamente und Ausrüstung

VIP-Transfer rund um die Uhr

7/24 Unterstützung

Assistenten sprechen Englisch

 

Was sollten Sie vor einer Koronararterien-Bypass-Operation tun?

Wenn Ihr Arzt eine Operation empfiehlt, sollten Sie sich gut vorbereiten, bevor Sie ins Krankenhaus gehen. Die Vorbereitung kann Folgendes umfassen:

  • jemanden zu engagieren, der sich um Sie kümmert
  • Fortsetzung der Medikamenteneinnahme
  • Vorbereitung eines Aufwachraumes bei Ihnen zu Hause
  • gesunde Lebensmittel zu sich nehmen
  • Ihr Gewicht zu kontrollieren
  • Organisation des Transports zum und vom Krankenhaus
  • Organisation Ihrer freien Zeit

Wie geht es nach der Operation weiter?

Eine Koronararterien-Bypass-Operation erfordert einen mehrtägigen oder längeren Krankenhausaufenthalt. Nach der Operation werden Sie möglicherweise in den Aufwachraum oder auf die Intensivstation gebracht. Sie werden an Monitore angeschlossen, die Ihr Elektrokardiogramm, den Blutdruck, andere Druckwerte, die Atemfrequenz und den Sauerstoffgehalt kontinuierlich überwachen.

Wenn Ihr Arzt feststellt, dass Sie keine intensive Betreuung mehr benötigen, werden Sie auf die Herzstation oder auf die Intensivstation für Menschen verlegt, die ein höheres Maß an Betreuung als üblich benötigen.

Was sind die Vorteile dieser Operation?

Die Vorteile dieser Operation sind für jeden Menschen unterschiedlich und hängen von der Art der Operation, die Sie benötigen, von Ihrem Alter oder Ihrer Herzerkrankung ab. Die Operation lindert die Symptome der koronaren Herzkrankheit, wie Angina pectoris und Kurzatmigkeit, und verbessert die Lebensqualität. Die Operation kann Ihr Leben retten und verringert auch das Risiko künftiger Herzinfarkte. Eine Bypass-Operation an der Koronararterie kann das Leben von Patienten mit schwerer koronarer Herzkrankheit verlängern.

Der Genesungsprozess

Während dieser Zeit werden Sie möglicherweise an verschiedene Schläuche, Infusionen und

Drainagen angeschlossen, über die Flüssigkeiten zugeführt und Blut und Urin abgeleitet werden. Diese werden entfernt, sobald es Ihnen besser geht. Es kann sein, dass Sie sich nach dem Eingriff ein wenig krank und benommen fühlen, aber es werden Ihnen Schmerzmittel verschrieben, um die Schmerzen zu lindern.

Prozess der Koronararterien-Bypass-Operation

Anästhesie

Allgemein

Dauer der Behandlung

2-4 Stunden

Aufenthalt in Istanbul

7 Tage

Sozialverträglich

2 Wochen

Dieser Stolz ist für uns alle!

Die LTB Club- Gemeinschaft, zu der Geschäftsleute CEOs, CFOs, Unternehmer und die besten internationalen Branchenexperten gehören, machte sowohl unser Krankenhaus als auch unser Land stolz. Indem Sie der Erdem Health Group bei der Verleihung der International Business Awards 2024 in Dubai den International Patient Satisfaction Award überreichte. Das Vorstandsmitglied und die Verwaltungskoordinatorin der Erdem Health Group, Aybüke Külünk Canlı, nahm den Preis entgegen.
Der LTB Club, der diese internationale Veranstaltung organisiert, indem er die führenden Köpfe der Branche, ihre Visionen und Innovationen unter einem Dach zusammenbringt, sagte über die Erdem Health Group "Diese Auszeichnung ist ein Beweis für Ihre Führungsqualitäten. Ihr Engagement für Spitzenleistungen und die mitfühlende Pflege, die Sie Patienten aus der ganzen Welt bieten. Die Erdem Health Group hat wirklich einen Unterschied im Leben so vieler Menschen gemacht, und diese Auszeichnung ist eine wohlverdiente Anerkennung für Ihren herausragenden Beitrag.

{contact}

{title}

{text}

{approach}

Alemdağ Cad. Sezer Sk. No: 3-5 Ümraniye – İstanbul

{phone}

+90 546 559 60 56

{email}

info@erdemclinic.com

{whatsapp}

+90 546 559 60 56

Up to 30% discounts on combined operations

Contact us for details

{title}

{text}

{title}

{title}

{text}

3

{hospitals}

185+

{qualified}

250+

{hospitalroom}

83.000+

{happy}

Request Information

Der Vorname ist erforderlich!
E-Mail ist erforderlich!
Telefonnummer ist erforderlich!
Ohne Ländercode

{title}

{text}

{approach}

Alemdağ Cad. Sezer Sk. No: 3-5 Ümraniye – İstanbul

{phone}

+90 541 249 64 14

{email}

info@erdemclinic.com

{whatsapp}

+90 541 249 64 14

{title}

{most}

{experienced}

{affordable}

{latest}

{title}

{anestezi}

{atext}

{duration}

{dtext}

{istanbul}

{itext}

{socially}

{stext}

{title}

{text}

{title}

{text}

Informationen Anfordern
Der Vorname ist erforderlich!
E-Mail ist erforderlich!
Telefonnummer ist erforderlich!
Ohne Ländercode
Anrufzeit ist erforderlich!
Nach der Zeit Ihres eigenen Landes.
Mehrere Operationen
 

Kontakt

Sie können sich mit uns in Verbindung setzen, um von den verschiedenen Vorteilen und der fortschrittlichen Gesundheitstechnologie des Erdem-Krankenhauses zu profitieren, um alle Fragen zu stellen, die Ihnen auf dem Herzen liegen, und um von unseren Behandlungen zu profitieren.

Bewerbungsprozess
Beginnen Sie mit dem Ausfüllen des Formulars!

Füllen Sie das Formular aus, damit wir Sie erreichen können!

Erhalten Sie eine kostenlose Beratung

Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, werden sich unsere Gesundheitsberater mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Anforderungen zu verstehen.

Senden Sie uns Fotos

Bitte senden Sie Ihre Fotos an die Gesundheitsberater, unsere Ärzte prüfen sie.

Planungsprozess

Nachdem alle Vorgänge abgeschlossen sind, wird Ihre Behandlung nach dem Datum geplant, an dem Sie verfügbar sind.

_title

Anästhesie

_anesthesia

Dauer der Behandlung

_duration

Aufenthalt in Istanbul

_istanbul

Sozialverträglich

_socially

_title

Anästhesie

_anesthesia

Dauer der Behandlung

_duration

Aufenthalt in Istanbul

_istanbul

Sozialverträglich

_socially

_hero_title

hero_description

Request Information
Der Vorname ist erforderlich!
E-Mail ist erforderlich!
Telefonnummer ist erforderlich!
Ohne Ländercode
Anrufzeit ist erforderlich!
Nach der Zeit Ihres eigenen Landes.
Mehrere Operationen
 

_costen_title

Kostenlose Beratung
7 Übernachtungen in einem 5-Sterne-Hotel in Istanbul
Prä-/postoperative Tests
Kosten für das Labor
Medikamente und Ausrüstung
VIP-Transfer rund um die Uhr
7/24 Unterstützung
Assistenten sprechen Englisch

Koronararterien Bypass Operation in der Türkei FAQ

Wenn Sie keine Antwort auf Ihre Frage finden, können Sie uns eine E-Mail über unser Kontaktformular senden.

Zu den Anzeichen und Symptomen der koronaren Herzkrankheit können gehören:

  • Verschluss der linken Hauptkoronararterie
  • Kurzatmigkeit oder Atembeschwerden
  • Starke Verengung der Hauptkoronararterien
  • Starke Brustschmerzen aufgrund der Verengung mehrerer Herzarterien
  • Verstopfte Koronararterien, die nicht mit Koronarangioplastie behandelt werden können
  • Angioplastie mit oder ohne Zum Beispiel verengt sich die Arterie nach dem Einsetzen eines Stents erneut

In den folgenden Fällen ist Ihr Risiko, an Arteriosklerose zu erkranken, erheblich erhöht:

  • Rauchen, Alkohol- und Drogenkonsum
  • Diabetes und Insulin
  • Unbehandelte Schlafapnoe
  • Stress
  • Bluthochdruck und hoher Cholesterinspiegel
  • Körperliche Inaktivität und Fettleibigkeit

Die Entscheidung für eine Koronararterien-Bypass-Operation hängt von der Krankengeschichte, den Symptomen und dem allgemeinen Gesundheitszustand des Patienten ab. Kandidaten für eine Bypass-Operation an der Koronararterie können sein:

  • ein hohes Risiko für einen Herzinfarkt oder andere Komplikationen
  • Schmerzen in der Brust oder andere Symptome, die die Lebensqualität beeinträchtigen
  • Mehrere Verstopfungen in ihren Koronararterien
  • Verstopfungen, die nicht mit Angioplastie und Stenting behandelt werden können

Während der Koronararterien-Bypass-Operation wird dem Patienten eine Vollnarkose verabreicht, um sicherzustellen, dass er bewusstlos ist und keine Schmerzen verspürt. Das Operationsteam setzt außerdem Schmerzmittel und andere Techniken ein, um das Wohlbefinden des Patienten aufrechtzuerhalten und eventuell auftretende Schmerzen nach der Operation zu lindern.

Die Einschränkungen und Empfehlungen für die Genesung nach dieser Operation variieren je nach dem individuellen Gesundheitszustand des Patienten, dem Ausmaß der Operation und dem Rat des Arztes, aber im Allgemeinen können Patienten einige Einschränkungen haben, einschließlich körperlicher Einschränkungen, Einschränkungen beim Autofahren, Einschränkungen bei der Ernährung und Einschränkungen beim Rauchen.

Die Dauer einer Koronararterien-Bypass-Operation hängt von der Komplexität und der Anzahl der Verstopfungen in den Arterien ab. Im Durchschnitt dauert die Operation etwa 3 bis 6 Stunden. In einigen Fällen kann sie jedoch auch länger dauern.

Im Allgemeinen ist es üblich, dass Patienten nach einer Bypass-Operation unter Kurzatmigkeit, Atembeschwerden oder Brustschmerzen leiden. Diese Symptome bessern sich jedoch in der Regel innerhalb weniger Tage, wenn der Körper geheilt ist und sich an die neue Normalität nach der Operation gewöhnt hat.

Nach einer Bypass-Operation an der Koronararterie können die Patienten in der Regel schlecht schlafen. In der Regel erhalten die Patienten jedoch vor und nach der Operation Schmerzmittel und eine Beratung, die zur Verbesserung der Schlafqualität beitragen können.

Zu einer herzgesunden Ernährung gehört es im Allgemeinen, Kalbfleisch, mageres Fleisch, Geflügel, Meeresfrüchte, Vollkornnudeln, Linsen, Mais, Reis, Bohnen, Nüsse oder vegetarische Gerichte durch fettes Fleisch, Sahne, Käse und Lebensmittel mit hohem Zuckergehalt oder vielen raffinierten Kohlenhydraten zu ersetzen. Zucker ist eine versteckte Zutat in vielen Fertiggerichten und ist ebenso ungesund wie fettreiche Lebensmittel. Es ist üblich, dass "fettarme" Lebensmittel einen hohen Zuckergehalt und damit einen ähnlichen Kaloriengehalt haben.

Sechs bis acht Wochen nach der Operation sollten Sie Ihren Kardiologen aufsuchen, um das Ausmaß Ihrer Heilung zu überprüfen. Bei diesem Termin wird Ihnen Ihr Arzt Anweisungen zum Autofahren, zur Rückkehr an den Arbeitsplatz und zur Einnahme von Medikamenten geben. Ihr Arzt wird Ihnen dann mitteilen, wie oft Sie wiederkommen sollten. Es wird empfohlen, regelmäßige Nachsorgetermine (mindestens einmal pro Jahr) wahrzunehmen.

Eine Bypass-Operation an der Koronararterie ist keine Heilung für eine Herzerkrankung. Nach der Operation ist es wichtig, einen gesunden Lebensstil zu führen und die verschriebenen Medikamente weiter einzunehmen. Dies verringert das Risiko, in der Zukunft Herzprobleme zu entwickeln. Obwohl die zu berücksichtigenden Dinge je nach Art der kardiovaskulären Operation variieren, können wir die allgemeinen Dinge, die zu tun sind, wie folgt auflisten:

  • Raucherentwöhnung
  • Regelmäßig Sport treiben
  • Abnehmen
  • Weniger Alkohol trinken
  • Einnahme von Medikamenten
  • Ernährungsempfehlungen befolgen

Nach einer Bypass-Operation an der Koronararterie ist in der Regel ein Krankenhausaufenthalt von etwa 5 bis 7 Tagen erforderlich.