Bruststraffung in der Türkei

Wiederherstellung des jugendlichen Selbstbewusstseins durch eine Bruststraffung.

Was ist eine Bruststraffung?

Bei der Bruststraffung wird die Erschlaffung reguliert, die dadurch entsteht, dass die Brüste mit der Zeit ihre alte Form verlieren. Diese Operation wird in der Regel gleichzeitig mit einer Brustvergrößerung oder Brustverkleinerung durchgeführt. Es wird sichergestellt, dass die Brüste wieder ihr früheres aufrechtes Aussehen erhalten. Ist die Brustgröße zu gross oder zu klein, wird während der Operation gleichzeitig eine ästhetische Anpassung an die ideale Größe vorgenommen. Die Bruststraffung wird in Vollnarkose durchgeführt. Es wird geplant, wo die Brustwarzen vor der Operation entnommen werden, und das Gewebe wird von den grossen Brüsten entfernt und eine Silikonprothese wird auf die kleinen Brüste gesetzt und die Brustwarze wird an der geplanten Stelle platziert. Die Operation dauert insgesamt 2 Stunden, und der Grad der Erschlaffung der Brust variiert je nach Hauttyp und Zustand der erschlafften Haut.

Bruststraffung Kosten in der Türkei

Auf dem Gebiet der Bruststraffung in der Türkei bietet das Erdem-Krankenhaus qualitativ hochwertige Dienstleistungen unter den günstigsten Bedingungen. Mit einer kostenlosen Online-Konsultation wird der Preis nach der von unseren Ärzten empfohlenen Behandlung festgelegt. Unsere Preise werden in All-inclusive-Paketen angeboten. Alle unten aufgeführten Leistungen sind im Preis enthalten.

Kostenlose Beratung

Alle Übernachtungen in einem 5-Sterne-Hotel

Prä-/Postoperative Tests

Kosten für das Labor

Medikamente und Ausrüstung

VIP-Transfer rund um die Uhr

7/24 Unterstützung

Assistenten sprechen Englisch

Vor der Bruststraffungsoperation

Die Bruststraffung in der Türkei beginnt mit der Untersuchung der Patientin, die sich für eine Operation entscheidet.. Bei der Untersuchung werden das Brustgewebe der Person und die Position der Brustwarze überprüft. Je nach dem Grad der Erschlaffung werden Informationen über den chirurgischen Eingriff gegeben. Es wird festgestellt, welche Art von Bruststruktur die Patientin nach der Operation haben möchte. Dazu wird vom Arzt eine Simulation durchgeführt, um eine klare Entscheidung zu treffen. Nach der Mammographie und der Ultraschalluntersuchung wird ein Tagesplan für die Bruststraffungsoperation erstellt.

Vor der Bruststraffung;

- Alkohol- und Zigarettenkonsum sollten 3 Wochen vor der Operation eingestellt werden.

- Blutverdünner sollten 1 Woche vor dem Eingriff nicht mehr eingenommen werden.

- Die Erwartungen an die Operation, mögliche Probleme und die Art der Durchführung des Eingriffs sollten mit dem Schönheitschirurgen ausführlich besprochen werden.

- Bei Patientinnen unter 40 Jahren sollte ein Brustultraschall durchgeführt werden, bei Patientinnen über 40 Jahren zusätzlich eine Mammographie.

- Da während der Menstruation ein erhöhtes Blutungsrisiko besteht, sollte der Eingriff nach dem Ende der Periode geplant werden.

- Am Morgen des Eingriffs sollten Urin- und Blutproben bereitgehalten werden.

- Essen und Trinken sollten mindestens 6 Stunden vor dem Eingriff eingestellt werden.

- Bei einer Infektion der oberen Atemwege sollte die Operation verschoben werden.

Nach der Bruststraffungsoperation

Die postoperative Phase ist meist angenehm. In den ersten Tagen können Sie bei Bewegungen oder beim Husten leichte Schmerzen verspüren, die jedoch mit täglicher Einnahme von Schmerzmitteln abnehmen. Auch wenn Sie die Armbewegungen einschränken, werden die Schmerzen nachlassen und sich positiv auf den Heilungsprozess auswirken. Die Brüste werden mit einem BH-ähnlichen Wickel umhüllt. An den Seiten der Brust wird ein dünner Schlauch (Drainage) angebracht, um das Blut und die Flüssigkeit, die sich im Inneren ansammeln können, abzuführen. Die Drainage wird bis zum 4. Tag gezogen. Eine halbsitzende Position für 3 Tage nach der Operation beschleunigt die Genesung. Am 5. Tag wird der Verband geöffnet, und der Verband wird angelegt. Häufig werden auflösbare Nähte verwendet, die nicht entfernt werden müssen. Bei nicht auflösbaren Fäden werden diese nach dem 10. Die genähten Stellen sollten 6 Monate lang nicht der Sonne ausgesetzt werden. Nach der Operation ist es notwendig, 8 Wochen lang einen speziellen BH (Sport-BH) zu tragen.

- Sie können 3-4 Stunden nach der Operation wieder flüssige Nahrung zu sich nehmen und in Ihrem Zimmer herumlaufen.

- Selbst wenn in der ersten Nacht leichte Schmerzen auftreten, lassen sich diese mit einfachen Schmerzmitteln leicht kontrollieren.

- Während des Krankenhausaufenthalts können zur Unterstützung Serum, Schmerzmittel und Antibiotika verabreicht werden.

- Nach der Kontrolle, die meist am nächsten Tag erfolgt, werden die Drainagen entfernt, und der Patient wird entlassen.

- In einigen Fällen können die Drainagen noch 1 bis 2 weitere Tage verbleiben, wenn dies als notwendig erachtet wird.

- Wenn Sie nach Hause zurückkehren, sollten Sie viel flüssige Nahrung zu sich nehmen, die empfohlenen Antibiotika und Schmerzmittel einnehmen und Ihren Spezial-BH tragen, ohne ihn jemals zu entfernen.

- In den ersten Tagen sollten Sie sich von Aktivitäten fernhalten, bei denen Sie Ihre Arme häufig benutzen, und Bewegungen vermeiden, bei denen Sie Schmerzen verspüren, um die Genesung zu beschleunigen.

- 3-4 Tage nach der Operation können Sie ein Bad nehmen. Innerhalb einer Woche können Sie zu Ihrem normalen Leben zurückkehren.

- Die Blutergüsse, die in der ersten Zeit auftreten können, verschwinden nach einer Woche von selbst, die Schwellungen nach 2-3 Wochen.

- Es dauert etwa 3 Monate, bis die Schwellungen aufgrund des chirurgischen Eingriffs vollständig verschwunden sind und die Brüste ihre endgültige Form angenommen haben.

Bruststraffung Kosten in der Türkei

Anästhesie

Allgemein

Dauer der Behandlung

2-4 Stunden

Aufenthalt in Istanbul

7 Tage

Sozialverträglich

10+ Tage

Informationen Anfordern
Der Vorname ist erforderlich!
E-Mail ist erforderlich!
Telefonnummer ist erforderlich!
Ohne Ländercode
Anrufzeit ist erforderlich!
Nach der Zeit Ihres eigenen Landes.
Mehrere Operationen
 

Kontakt

Sie können sich mit uns in Verbindung setzen, um von den verschiedenen Vorteilen und der fortschrittlichen Gesundheitstechnologie des Erdem-Krankenhauses zu profitieren, um alle Fragen zu stellen, die Ihnen auf dem Herzen liegen, und um von unseren Behandlungen zu profitieren.

Bewerbungsprozess
Beginnen Sie mit dem Ausfüllen des Formulars!

Füllen Sie das Formular aus, damit wir Sie erreichen können!

Erhalten Sie eine kostenlose Beratung

Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, werden sich unsere Gesundheitsberater mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Anforderungen zu verstehen.

Senden Sie uns Fotos

Bitte senden Sie Ihre Fotos an die Gesundheitsberater, unsere Ärzte prüfen sie.

Planungsprozess

Nachdem alle Vorgänge abgeschlossen sind, wird Ihre Behandlung nach dem Datum geplant, an dem Sie verfügbar sind.

Bruststraffung in der Türkei FAQ

Wenn Sie keine Antwort auf Ihre Frage finden, können Sie uns eine E-Mail über unser Kontaktformular senden.

Es ist ratsam, ein paar Tage vor dem Operationstag in Istanbul anzukommen. So können Sie alle Untersuchungen termingerecht absolvieren und sich mental auf den Eingriff vorbereiten.

Ihre Genesung wird 3 bis 7 Tage nach der Operation dauern. Daher sollten Sie mindestens eine 7-tägige Reise einplanen.  Nach 2 Tagen nach der Operation können Sie eine Tour durch Istanbul machen.

Wenn Sie eine Bruststraffung in Erwägung ziehen, sollten Sie sich überlegen, wie lange die Ergebnisse anhalten könnten. In der Regel können Patientinnen die Vorteile einer Bruststraffung 10 bis 15 Jahre lang genießen; manche Frauen können eine Revision aber auch viel länger hinauszögern.

"Das kommt darauf an", lautet die einfache Antwort. Bei manchen Menschen sind die Auswirkungen dauerhaft, während bei anderen nach ein paar Jahren nur noch bescheidene Veränderungen notwendig sind. Alter, genetische Veranlagung, Gesundheit, Ernährungsgewohnheiten und chirurgische Eingriffe sind nur einige der Variablen, die sich auf die Dauer der Ergebnisse einer Bruststraffung auswirken können.

Die eigentliche Bruststraffung dauert etwa zwei bis drei Stunden, die restliche Zeit wird für die Anästhesie und die Vorbereitung auf die Abreise genutzt.

Die meisten Patienten geben an, dass sie nach einer Bruststraffung leichte bis mittlere Schmerzen hatten. In den ersten zwei bis drei Tagen nach der Behandlung sind die Schmerzen in der Regel am schlimmsten, bevor sie abklingen. Zur Linderung der Beschwerden kann Ihr Chirurg Ihnen Schmerzmittel verschreiben.

Aufgrund von Alterung, Schwangerschaft und Gewichtszunahme können die Brüste mit der Zeit ihre Elastizität verlieren und absacken.

Nach einer Bruststraffung sehen Ihre Brüste normalerweise attraktiver und jugendlicher aus.

Wenn Sie sich zur Seite stellen und in den Spiegel schauen, um zu sehen, wo Ihre Brustwarze und Ihr Brustgewebe mit der Falte unter Ihrer Brust übereinstimmen, können Sie am besten beurteilen, ob Sie eine Bruststraffung benötigen. Eine Bruststraffung kann sinnvoll sein, wenn Ihre Brustwarze und Ihr Brustgewebe unterhalb oder auf gleicher Höhe der Brustfalte liegen.

Der einzige Zweck von Bruststraffungen ist die Straffung der Brusthaut.

Wenn Sie auf dem Rücken liegen, bleibt die ideale Heilungsposition Ihrer Brüste erhalten. Deshalb raten wir Ihnen, acht bis zwölf Wochen nach der Operation in dieser Position zu bleiben. Obwohl in einigen Internetquellen behauptet wird, dass vier bis sechs Wochen ausreichen, wird der Heilungsprozess auch nach dieser kurzen Zeitspanne weitergehen.

Jeder chirurgische Eingriff birgt das Risiko eines gewissen Masse an Unannehmlichkeiten; Patienten beschreiben die mit einer Bruststraffung verbundenen Unannehmlichkeiten häufig als "mäßig".